Polizeibericht Gotha

Jetzt auch in Erfurt

Lesen Sie nun auch täglich den Polizeibericht aus Erfurt!

Kind läuft auf die Fahrbahn

Gotha (Inspektionsdienst Gotha) Eine 46-jährige Fahrerin eines Opel Agila parkte am Montag gegen 18.30 Uhr ihr Fahrzeug auf einem Einkaufsmarkt-Parkplatz in der Oststraße. Als wie wieder aus der Parklücke herausfuhr, querte ein sieben Jahre altes Kind zu Fuß die Straße und kollidierte mit dem Opel.

Schlägerei

Waltershausen (LPI Gotha-ID) Am 27.05.2017, kurz nach Mitternacht, näherte sich ein 31-jähriger Mann einer Personengruppe, welche auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der J.-M.-Bechstein-Straße stand. Er bettelte die Personen nach Alkohol und Zigaretten an.

Zeugen gesucht

Gräfinau-Angstedt (KPI Gotha) In der Nacht zum Freitag geriet eine Sportlergaststätte in Gräfinau-Angstedt in Brand. Gegen 00.45 Uhr bemerkten Zeugen knisternde Geräusche aus Richtung Sportplatz und sahen Rauch aufsteigen.

Einbruch in Garage

Gotha - LPI Gotha-ID In der Zeit von Sonntag bis Mittwoch wurde in eine Garage im Garagenkomplex Salzgitterstraße in Gotha eingebrochen. Nachdem durch den oder die Täter das Garagentor gewaltsam geöffnet wurde, fanden sie darin zahlreiches Beutegut vor.

Drogen gefunden

Gotha (Inspektionsdienst Gotha) Bei der Realisierung des Beschlusses eines Amtsgerichtes zur Beschlagnahme eines Führerscheines wurden in der Wohnung eines 33-Jährigen Drogen entdeckt. Als die Beamten an der Wohnungstür klingelten, wurde nicht geöffnet.

Raub im Stadtpark

Gotha (KPI Gotha) Ein 23-Jähriger ist am Dienstagmorgen, kurz nach 04.00 Uhr, im Park in Höhe Kunstmühlenweg von zwei Unbekannten ausgeraubt worden. Nach Angaben des Opfers wurde er festgehalten und geschlagen. Dabei ist der junge Mann leicht verletzt worden.

Planenschlitzer

Schwabhausen (Inspektionsdienst Gotha) Am vergangenen Freitag sind auf dem Rasthof „Thüringer Tor Süd“ Planenschlitzer am Werk gewesen. Zwischen 02.00 Uhr und 06.30 Uhr sind die Planen von insgesamt sieben Lkw aufgeschlitzt worden.

Ausgerartet

Gotha (Inspektionsdienst Gotha) Montagabend kam die Polizei zu einer Streitigkeit zwischen mehreren Personen am Myconiusplatz hinzu. Als die Beamten einschritten, weil ein 59-Jähriger von einem 20-Jährigen zu Boden gestoßen wurde, richtete sich die Aggression gegen die Polizeibeamten.

Seiten