Polizeibericht Gotha

Jetzt auch in Erfurt

Lesen Sie nun auch täglich den Polizeibericht aus Erfurt!

Scheibe beschädigt

Gotha (LPI Gotha )Durch Unbekannte wurde am Montag, gegen 01.45 Uhr, in der Oberstraße auf unbekannte Art und Weise die Fensterscheibe eines Mehrfamilienhauses im Erdgeschoss beschädigt. Der Unbekannte flüchtete mit dem Rad in Richtung Tüttleben. 200 Euro Sachschaden entstanden.

Mit Stuhl geworfen

Gotha (LPI Gotha) Ein 33-Jähriger warf aus bislang unbekannten Gründen am Mittwoch, gegen 20.30 Uhr, in der Von-Hoff-Straße seinen Rucksack auf einen Honda. Es entstand kein Schaden. Danach nahm er einen Stuhl und warf ihn gegen einen Hyundai.

Scheibe zerstört

Gotha (LPI Gotha) Unbekannte zerstörten am Mittwoch, gegen 03.00 Uhr, in der Böhnerstraße mittels unbekanntem Gegenstand die äußere Glasscheibe der Doppelglasscheibe einer Hauseingangstür. 300 Euro Sachschaden entstanden.

Fahrrad gestohlen

Waltershausen (LPI Gotha) Unbekannte stahlen am Sonntag, gegen 17.50 Uhr, in der Quergasse 2 aus einem Hausflur ein Cube-Fahrrad im Wert von 900 Euro.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 und unter Angabe der Nummer 01-020340 entgegen.

Drogen weggeworfen

Gotha (LPI Gotha-ID) Am 09.09.2016, gegen 17:10 Uhr fuhr ein Streifenwagen der Gothaer Polizei die Kindleber Straße entlang, als die beiden Beamten des Fahrzeugs einen 24-jährigen Mann erblickten, welcher eine geringe Menge Haschisch wegwarf. Den 24-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Seiten